Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

An- und Abreise
Sie sind willkommen in der Hütte von 14 Uhr nachmittags. Abfahrt von der Hütte vor 10:30 Uhr morgens oder später in Absprache. Sie können den Schlüssel abgeben oder durch den Briefkasten an der Eingangstür werfen. Bei späterer Beschäftigung oder vorzeitiger Beendigung des Aufenthaltes im Ferienhaus bleibt die volle Miete geschuldet.

Nutzung der Hütte
Bei Ihrer Ankunft überprüfen Sie selbst, ob das Ferienhaus und das Inventar vollständig und unbeschädigt sind. Wenn etwas beschädigt ist oder fehlt, benachrichtigen Sie uns bitte z.s.m. Wir werden unser Möglichstes tun, um zu reparieren, zu ersetzen oder zu ergänzen. Die normale Nutzung von Wasser und Strom ist kostenlos. Bei einem unverhältnismäßig hohen Verbrauch werden die Kosten dem Mieter in Rechnung gestellt.

Rückerstattung Haus, Kaution und Schäden
Sie müssen das Haus ordentlich und sauber verlassen. Müll kann in den grauen Klicks auf dem Weg zum Haus hinterlegt werden. Glaswaren können neben den Clickos gelassen werden. Möbel und Kücheninventar sind wieder an ihrem ursprünglichen Platz und sind komplett. Eine Anzahlung ist im Gesamtbetrag enthalten. Nach Ihrer Abreise werden wir prüfen, ob alles im Haus in Ordnung ist und Sie werden die Kaution zurückzahlen. Jeglicher Schaden, Verschmutzung oder Verlust wird von der Kaution abgezogen. Wir beurteilen immer in aller Vernunft. Die Unregelmäßigkeiten werden von uns fotografiert und an Sie verschickt. In der Praxis müssen wir selten etwas von der Kaution einbehalten und die Gäste mit großem Respekt behandeln. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts Schäden oder Mängel entdecken, informieren Sie uns bitte umgehend. Eventuelle Handlungen können sofort vorgenommen werden, so dass die Folgen und Unannehmlichkeiten für Sie und Ihren Mieter so gering wie möglich bleiben. Im Falle eines Schadens, der die Höhe der Kaution übersteigt, werden wir Sie direkt kontaktieren, um zu einer zufriedenstellenden Lösung zu kommen und (möglicherweise über Ihre Haftpflichtversicherung) den Schaden zu ersetzen.

Mieter
Ein Aufenthalt mehr oder anderer Personen in einem Ferienhaus, als in der Buchungsbestätigung vereinbart, oder die maximale Anzahl, die für diese Eigenschaft gilt, ist ohne Erlaubnis nicht zulässig und kann zur vorzeitigen Beendigung des Mietvertrages unsererseits ohne Rückerstattung der Miete führen. Unter-oder Untervermietung ist ausdrücklich untersagt. Es ist auch nicht erlaubt, das Haus zu kommerziellen Zwecken oder als Partylocation zu nutzen.

Stornierung
Bei einer Stornierung bis 30 Tage vor dem Ankunftsdatum schuldet der Mieter 50% des Mietpreises. Im Falle einer Stornierung innerhalb von 30 Tagen vor dem Ankunftsdatum werden 100% des Mietpreises zuzüglich der vollen zusätzlichen Kosten fällig. Im Falle einer Stornierung erlischt das Buchungsrecht für den Mieter bei der Buchung.

Zahlung
Ihre Buchung wird endgültig, wenn die Zahlung auf dem Bankkonto gutgeschrieben wird. Der volle Betrag muss im Voraus bezahlt werden. Wenn bei der Ankunft der volle Betrag nicht eingegangen ist, haben Sie kein Recht, das Ferienhaus einzubeziehen.

Haftung
Der Vermieter übernimmt keine Haftung für:
a) Diebstahl, Verlust oder Beschädigung, gleich welcher Art, für den Mieter während oder infolge der Vermietung und des Aufenthalts in dem gemieteten Ferienhaus.
b. die Unfähigkeit, außer Betrieb zu gehen oder technische Ausrüstung im Ferienhaus, zeitweilige Ausfälle oder Unterbrechungen des Wasser- und / oder Energiemanagements, Straßen- und / oder Bauarbeiten in der Nähe des Ferienhauses.
c. Schäden oder Verletzungen, die durch die Nutzung des Ferienhauses, Inventar oder Unfälle in und um das Ferienhaus entstehen.
Der Mieter haftet für alle Verluste und / oder Schäden an der Mietsache und das Inventar, ob als Folge von Handlungen oder Unterlassungen des Mieters oder Dritter, die durch den Mieter in oder um das gemietete Haus autorisiert sind, . Bei nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch oder unrichtigem Verlassen des Mietobjektes gehen die Kosten auf den Mieter über. Der Vermieter bemüht sich, dem Mieter die richtigen Informationen zur Verfügung zu stellen, haftet jedoch nicht für unvorhergesehene Ungenauigkeiten und / oder Unvollständigkeiten in den bereitgestellten Informationen.
Das niederländische Recht gilt für alle Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter.

Ärgernis
Wenn Sie Unannehmlichkeiten für die Bewohner verursachen, wie zum Beispiel nicht den Schlaf oder allgemeine Verhaltensregeln zu respektieren, hat der Vermieter das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung und dem Mieter und anderen Mietern zu kündigen Zugang zum Hause zu verweigern, ohne Erstattung mieten.

Beschwerden
Wenn Sie eine Beschwerde über das Ferienhaus haben, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir nehmen Ihre Beschwerden ernst und werden versuchen, sie zufriedenstellend zu lösen. Wenn Mängel am Ferienhaus nicht in einem sind angemessene Zeit kann wiederhergestellt werden und dies auf Kosten des Urlaubsgenusses des Mieters, werden wir feststellen, ob eine Entschädigung möglich ist. Beanstandungen, die am Abreisetag oder später zutage treten, können niemals in Anspruch genommen werden.Für den Zugang gewähren wir nach Zahlung der vollen Miete und Bestätigung.